Dr. med. Thomas Prehn
08.06.1962

1984-1990Medizinstudium an der Humboldt Universität zu Berlin
1990-1992Assistenzarzt am Institut für Pathologie und an der Frauenklinik des Klinikums Frankfurt (Oder)
1992-1998Assistenz- und Funktionsoberarzt in der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung des Klinikums Schaumburg, Kreiskrankenhaus Stadthagen (Dr. med. J. Feltz-Süßenbach)
1998-2001Oberarzt an der Frauenklinik des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum
2001-2005Leitender Oberarzt an der Frauenklinik des Ev. Waldkrankenhauses Berlin-Spandau, Akademisches Lehrkrankenhaus der Humboldt – Universität zu Berlin seit 2006 niedergelassener Frauenarzt in eigener Praxis (Berlin-Spandau)
seit 2009überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Fr. Dr. A. Franke (Berlin-Spandau und Berlin-Wilmersdorf)
Qualifikationen
1996Anerkennung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
1999Verleihung des Doktortitels

Promotionsthema
„Vergleichende Untersuchungen zur diagnostischen Wertigkeit der Vaginalsonografie und der Hysteroskopie bei hormonsubstituierten Frauen in der Postmenopause“ (Frauenklinik und Poliklinik der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg, Note: cum laude)

2000-2001Fernstudium an der Universität Kaiserslautern „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“; Gesamtnote: gut
seit 2001Anerkennung DEGUM Stufe II
seit 2009Zertifizierung bei der Fetal Medicine Foundation London

IHR ARZT

Dr. med. Thomas Prehn, Frauenarzt
Tel: 030 3336807 | Fax: 030 3336938
info@dr-prehn.de

Dr. med. Astrid Franke
26.03.1969

1989-1998Medizinstudium an der FU Berlin
1999-2002AIP in der Frauenklinik des Krankenhauses Neukölln, Berlin
2003-2008Assistenzärztin an der Frauenklinik im EWK Spandau, Brustzentrum, Akad. Lehrkrankenhaus der Humboldt Universität zu Berlin
seit 2009in überörtlicher Gemeinschaftspraxis mit Dr. Thomas Prehn in Berlin (Spandau und Wilmersdorf)
Qualifikationen
2007Anerkennung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Promotionsthema
„Dopplerrsonografische Verlaufskontrollen bei lebertransplantierten Kindern.
Eine sonografische und dopplersonografische Studie.“ (Fachbereich Medizin der Universität Hamburg, Note: magna cum laude)

1998-20013-jährige Ausbildung in klass. Homöopathie

IHRE ÄRZTIN

Dr. med. Astrid Franke, Frauenärztin
Tel: 030 8814554 | Fax: 030 8834575
info@dr-franke-berlin.de

Überschrift H3.

Und dazu ein wenig Text.